Hallo zusammen,

im Sauerland hat es geschneit, das ist auch gut so, denn der Tourismus ist dort ja eine nicht unwesentliche Einnahmequelle.       In Willingen findest zudem an diesem Wochenende der Weltcup der Skispringer statt.           Die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in Korea laufen auf Hochtouren.                Nächste Woche geht es los.        Man darf gespannt sein wie das so mit Nord- und Südkorea in einer Mannschaft beim Eishokey der Frauen funktioniert.              Hier im Ruhrgebiet jede Menge Regen, was dazu führte, das das Nachholspiel des TuS Wiescherhöfen in der Landesliga beim SV Hilbeck mehr oder weniger ins Wasser fiel.         Dafür testet der TuS am kommenden Dienstag an der Wielandstraße gegen den SVF Herringen.         Am nächsten Wochenende noch ein Test in Clarholz, bevor es dann am Sonntag 18.2. im Heimspiel gegen SW Wattenscheid 08 wieder um Punkte geht.           Durch den Spielausfall in Hilbeck geniessen wir noch einmal einen Couchsonntag mit jede Menge Sport im TV.        Skispringen in Willingen, Snowboard Weltcup, Snowcross, Ski Telemark Weltcup Parallelslalom.         Ist also einiges geboten.      Zwischendurch noch ein Käffchen mit frischen Waffeln, heißen Kirschen und Sahne.           Gibt ja wieder einige Kalorien, aber in der kommenden Woche ist genug zu tun um die wieder abzuarbeiten😉.           So, das war’s.        Sonnst noch irgendwas wichtiges?     Nö, eigentlich nich.            Na dann

Schönen Sonntag und tschüß bis die Tage

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: