Hallo zusammen,

das war am vergangenen Freitag der richtige Einstieg in das Wochenende. Der S04 bescherte mir mit dem Sieg gegen Mainz schon mal vorab en Geschenk zu meinem runden Geburtstag😉 Dementsprechend verlief die Feier am Samstag dann auch.     Das um 0.00Uhr dann anstatt Happy Birthday „Blau und Weiss“ gespielt wurde, sorgte dann doch für Gänsehaut bei mir.             Zu später Stunde sagte ein Schützenbruder, der seine Fahne für die andere Fraktion schwenkt, „das habe ich dann auch überstanden“.         Allerdings scherzhaft.          Mit dem Siegen kann es gerne so weitergehen.           Heute Abend ist dafür die nächste Gelegenheit geboten.      DFB-Pokal bei Wehen-Wiesbaden.         Der ehemalige Zweitligist der jetzt in der 3.Liga aktiv ist darf natürlich nicht unterschätzt werden, aber auch kein Stolperstein sein.       Wenn die Mannschaftsaufstellung der Königsblauen für die heutige Partie so stimmt wie es gestern zu lesen war, dann rotiert Trainer Tedesco , was wohl verständlich ist, aber ein gewisses Restrisiko nicht ausschließt.             Andersherum bittet sich die Gelegenheit für andere Spieler sich zu zeigen und für einen Startelfplatz in der Liga anzubieten.          Die „Feierlichkeiten“ können also weitergehen und heute mit einem königsblauen Sieg angeschlossen werden.        Erst Sim Jü und dann der lange Pokalabend.          Könnte noch ein schöner Tag werden.

Tschüß bis die Tage

R. A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: