Hallo zusammen,

zum Abschluss noch ein Remis gegen Inter Mailand und dann wieder ab nachhause.       Die Frage die immer gestellt wird nach solch einer Reise: was hat sie gebracht?  Sportlich wie wirtschaftlich.       Aus sportlicher Sicht bestimmt das die Youngster wie z.B. MacKennie einen guten Eindruck hinterließen.       Hoffentlich bleibt es nicht nur bei dieser Erkenntnis und die Jungs geben weiter Gas, und bekommen dann im Ligabetrieb ihre Chance.       Der neue S04 Coach Tedesco könnte ja vielleicht wirklich ein Händchen und das Gespür für Junge Talente haben und sie dann nach und nach in Truppe integrieren.       Zu wünschen wäre es bei den Seiten.      Wirtschaftlich schien es ja auch nicht so schlecht für die Königsblauen im Reich der Mitte gelaufen zu sein.      Auch das natürlich nicht ganz unwichtig.         Bin außerdem mal gespannt welche Zahlen über das Engagement des neuen Ausrüster Umbro zu hören sein werden.             Ganz ehrlich, da muss aber schon ein dicker Vertrag abgeschlossen worden sein, denn nach 54 Jahren Zusammenarbeit mit Adidas nicht mehr weiterzumachen ist schon eine Hausnummer.            Vielleicht gibt es ja in den neuen Trikots mal den ein oder anderen Erfolg zu feiern😉.

Schönen Sonntag und tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: