Hallo zusammen,

reichlich zu tun, und fußballerisch kommt auch keine Langeweile auf.        Herrlich wie die Gerüchteküche wieder brodelt.        Ganz ehrlich, gestern während des Spiels der U21 Mannschaft gegen Dänemark, als über Serge Gnabry gesprochen wurde, und seinen eventuellen Ausleihe von den Bayern für die kommende Saison, hatte ich sofort den Gedanken, der konnte zum S04 passen.     Schnell, schießt beidfüßig, dribbelstark, machmal etwas eigensinnig, aber immer noch besser als Querpässe und dann zurück zum Torwart zu spielen.           Jetzt lese ich gerade, das der S04 wohl Interesse habe.               Die Bayern könnten das ruhig machen, denn auch in der neuen Saison wird der S04 keine Truppe sein, die dem Rekordmeister im Kampf um den Titel ernsthaft Paroli bieten könnte.                    Formalitäten wie Gehalt und was sonst noch dazu gehört sollte man klären können, denn wenn ich überlege was in den vergangenen Jahrzehnten teilweise für fußballerischen Schrott ein Haufen Kohle rausgescmissen wurde, könnte das bei Gnabry besser angelegt sein, auch wenn es nur eine Ausleihe wäre.             Bitte dranbleiben!!!           Fußball im TV läuft auch bestens.        Alles frei empfangbar.       Ob Konfetzenkappe oder EM der U21.          Heute die Jogi-Truppe gegen Chile.        Das wird mal eine Nummer!           Wenn der Vidal am Rad dreht wird der Rasen ungepflügt.          Gefährlich für Goretzka.      Das erste Spiel war klasse.        Aber heute ist ein anderer Gegner auf dem Platz.          Da klimpern schon wieder Drähte im Hirnkasten.       Bayern leiht Gnabry an den S04 aus, wenn dafür dann Goretzka zur Saison 2018/19 zum S04 wechselt.         Wäre eine teure Nummer.          Ach, der Sommer ist noch lang, hat ja gestern erst angefangen.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: