Hallo zusammen,

ich bin noch da, nur ist die Saison des S04 gefühlt seit dem fünften Spieltag vergangenen Jahres beendet.        Ich karte jetzt auch nicht zum x-ten Mal nach.    Auch werde ich mich zum Deutschen Pokalsieger und dem drumherum nicht weiter äußern, nur soviel, gut das der Pott endlich mal wieder im Pott ist.         Die Schalker haben doch nocht etwas zu feiern, die U19 gewann den Westfalenpokal.             Die Relegationsspiele waren interessant, aber was da gestern in München los war, geht nicht auf die berühmte Kuhhaut.           Unglaublich was da alles abging.         Hoffentlich reagiert die DFL mit drastischen Maßnahmen, und nicht nur in diesem Fall, sondern auch in Zukunft.                   Den ersten Schritt zu Deskaliton können DFB und DFL aber selbst tun:   schafft die Relegation ab!                Die letzten drei aus der 1. Liga steigen ab, und die ersten drei aus Liga Zwei auf.  Fertig.       So wie „früher“ schon mal.           Genauso auch dann mit der der 2. und 3.Liga verfahren.                Spart auch noch ein wenig Zeit, und man kommt nicht mit dem Pokalfinale in Konflikt.                     Ich warte immer noch darauf, das ein Pokalfinalist gleichzeitig auch Relegationsteilnehmer ist.  Im Pokal ist ja alles möglich.                  Neue Spieler auf Schalke, jede Menge Gerüchte, die ich im Urlaub vielleicht besser beleuchten kann.            Erst aber noch Schützenfest bei der Schützengesellschaft Wiescherhöfen am kommenden Pfingstwochenende feiern.     Horrido!!!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: