Hallo zusammen,

es ging mal wieder am vergangenen Samstag.       Glatter Sieg gegen schwache Wolfsburger.       In der ersten Halbzeit verpasste es der S04 konsequenter nachzulegen, um das Spiel da schon klar zu entscheiden.         Wollen wir mal nicht meckern.        Ok, einen Elfer hätte es für die VW-Auswahl auch geben können, aber das Thema lassen wir mal lieber.        Wochenende für Wochenende so manch fragwürdige Entscheidung ob Elfer ja oder nein.        Ganz besonders bei den Telefonjokern auf Sky.           Anerkennen muss man auch, das der oft kritisierte Max Meyer dieses Mal ein klasse Spiel machte.              Kleiner Wermuthstropfen ist die Verletzung von Choupo-Moting, der damit für die nächste Spiele ausfällt.          Donnerstag geht es schon weiter.        Europa League bei Ajax Amsterdam.             Ein attraktiver wie schwieriger Gegner, aber es ist Europapokal.           Andere „Gesetze“  ;-).                    Mit dem Sieg am Samstag ist der S04 wieder nah an diesen europäischen Startplätzen dran, aber das soll nicht in den Köpfen herumschwirren.             Wirklich nur von Spiel zu Spiel denken, auch, oder besonders wir Fans.               Das wird nicht einfach.             Auf Amsterdam am Donnerstag (21.05h) folgt am Sonntag um 17.30h das Spiel bei Darmstadt 98.          Das wird schwieriger als das in den Niederlanden.          Gut das sich die Reisestrapazen am Donnerstag in Grenzen halten.       Plötzlich ist wieder „Land“ in Sicht.         Wie schon so oft.         Verrückt diese Saison.             Man einer wird sagen, herrlich verrückt.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: