Hallo zusammen,

Man rückt näher zusammen im Tabellenkeller.    Kein Wunder bei dem Wetter.       Aber mal im ernst, fünf Punkte trennen vor den beiden letzten Partien heute den HSV(27 Punkte) auf Platz 16 und Gladbach(32 Punkte) auf Rang 9.          Die Rheinländer haben genau wie die Schalker (30 Punkte), die heute in Mainz ran müssen, die Gelegenheit den Abstand zu dem gefährlichen Relegationsplatz zu vergrößern.           Die bessern Chancen dürften da wohl die Königsblauen haben, denn die Gladbacher haben den Rekordmeister zu Gast.         Also wieder mal eine Chance für S04 sich von unten abzusetzen.             Komme mir bloß keiner mit “ dann sind es ja nur noch … bis Platz sechs.            Würde stimmen, ist aber erstmal zweitrangig.            Bei der Tabellenkonstellation dürfte wohl jedem klar sein, das knapp über 30 Punkte wie in den vergangenen Spielzeiten nicht zum direkten Klassenerhalt reichen werden.           Für Darmstadt auf jeden Fall, und wohl auch für Ingolstadt dürfte das Abenteuer 1. Liga am 20. Mai Geschichte sein.           Alle anderen bis aktuell Platz Neun, darunter vier Mannschaften mit 29 Zählern, müssen noch kräftig zittern.         Wie in den vergangenen Jahren: Spannung gibt es nur im Abstiegskampf und im Rennen um die internationalen Startplätze.              Haben den die Statistiker bei den FCB Sendern Sky und Sport1 schon ausgerechnet wann die Schale frühzeitig an die Isar geht?             Will ich auch gar nicht wissen.

Schönen Sonntag und tschüss, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: