Hallo zusammen,

Nach gut einer halben Stunde konnte General Schleppertonne(Trainer der Augsburger) schon zum Rückzug blasen.       Bill Bo und seine Bande in Gestalt des S04 hatte seine Truppe da bereits niedergewalzt.          Zweimal Burgstaller und Caliguri mit seinem ersten Treffer in Königsblau sorgten schnell für die Entscheidung.         Glück allerdings das Ralf Fährmann einen Elfmeter hielt, und fast im Gegenzug Caliguri auf 3-0 stellte.         Viererkette und die linke Seite der Schalker waren dieses mal das Erfolgsrezept.           Eric Coupo-Moting kommt langsam auch wieder ins Rollen.            Gegen Gladbach in der Euro League deutete er es schon an, und gestern machte er da stark weiter.       Dieser Sieg war wichtig, denn alle ich im Dunstkreis der Schalker befindlichen Teams haben ebenfalls gepunktet, sodas der Abstand zum Relegationsplatz weiterhin lediglich vier Punkte beträgt.        Was nach oben noch möglich ist lassen wir erstmal außer Betracht.             Hoffnung weckt der gestrige Auftritt natürlich für das Rückspiel in der EL bei den Gladbachern und den kommenden Spielen in der Liga.

Tschüss, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: