Hallo zusammen,

ja, richtig gelesen.  Schickt die U17 des S04 in den Süden, denn die glauben an einen Auswärtssieg.      Genau solche Jungs brauchen wir!           Egal ob Verletzte, miserable Punkteausbeute, hinfahren, gewinnen, duschen, und wieder zurück.        Jawoll!!!   so muss das sein!!!            Ich drehe nicht am Rad, keine Panik!         War heute morgen zu hören im öffentlich rechtlichen Rundfunksgebührenbezahlfernsehen.         Wenn das mal so einfach wäre.             Vielleicht  fährt ja der ein oder andere aus der nächst höheren Juniorenklasse noch mit, denn Burgstaller und Choupo-Moting sind angeschlagen.         Es sollte jemand sein, der „Stürmer“ schreiben kann, von Rechtschreibfehlern wird angesichts der prekären Situation großzügig abgesehen,  oder einer der jemanden kennt, der weiß was der Begriff bedeutet.                Am besten keine Gedanken  drüber machen, vom S04 erwartet morgen sowieso niemand etwas.           Das ist auch die einzige Chance die die Königsblauen haben.             Was jetzt als Anhang noch kommen müsste wissen Sie, schreibe ich aber nicht.                   Brächte auch nichts, denn im TV, dem extra zu bezahlenden, war in der vergangen Woche ja oft genug zu hören, das die Saison für den Klassenprimus eh erst mit der Champions Leaguepartie gegen Arsenal beginnt.       Also alles andere schon abgehakt.               Hoffentlich fallen die hochnäsigen Berichterstatter ganz tief aus ihrem sky.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: