Hallo zusammen,

man könnte in einen Artikel zu diesem Thema soviele Phrasen hineinschreiben, das das berühmte Sammelschweinchen dafür aus allen Näten platzen würde.           Der DFB-Pokal hat nun mal seinen eigenen Reiz.         Fängt ja schon gut an.          Der Reiz für den S04 kann heute am frühen Abend nur sein, die nächste Runde zu erreichen.           Egal wie.          Kein Vergleich mit dem Bayern-Spiel am vergangenen Samstag.             Auf den Platz gehen, fighten, und das Ding einfahren.             Ehrlich gesagt ist mir auch egal wie, nur sollte uns eine Verlängerung erspart bleiben.     Zu Gunsten des S04 natürlich.           Ich will dabei die Leistungen der Sandhäuser aus den vergangenen Wochen nicht außer acht lassen, aber der S04 geht trotz alledem als Favorit in dieses Spiel.             Hat im Pokal natürlich nichts zu sagen von wegen der eigenen Gesetze uns so.             Vielleicht lebt ja Max Meyer mal wieder auf, wenn er denn zum Einsatz kommt, denn der S04 wird wohl das Spiel machen müssen, und da könnte er sich dann endlich mal zeigen.          Nur keinen „Zauberfußball“, und schnelle Konter abbrechen, das kann er nämlich gut.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: