Hallo zusammen,

der Weihnachtsspeck ruht auf den Hüften, im TV wird Dart gespielt und die 895. Wiederholung von Sissy und dem kleinen Lord sind auch abgearbeitet.              Ruhe im Saal.           Nicht ganz, denn lokal läuft das ein oder andere Hallenfußballturnier, und in Gelsenkirchen wird die Arena zum Biathlontreff.              World Team Challenge zum 15. mal heute ab 18.15 Uhr auch wieder im Fernseher zu bestaunen.                      Die Fußballer haben noch etwas Pause, bevor sie im neuen Jahr die Vorbereitung auf den letzten Spieltag der Hinrunde und den Rückrundenstart beginnen.              Stimmt schon so, nicht lange nachdenken.                   21. Januar 2017, 17. Spieltag, und dann steht der inoffizielle „Herbstmeister“ 2016 fest.             Ist ungefähr so wie mit unserem neuen Kreisverkehr in Pelkum.       Ist jetzt fertig, und viele fragen sich, warum überhaupt.               Das ist eine andere Geschichte, und gehört nicht zu meinen Aufgaben hier, ich meinte ja nur mal so als Beispiel, wenn wahrscheinlich auch kein gelungenes, so wie mit dem 17. Spieltag,      schluss jetzt damit.                       Auf jeden Fall hat der S04 auf die Misere im Sturm reagiert und Pierre Michel Lasogga vom HSV ausgeliehen, zum Glück nur geliehen.                So einen haben wir doch, heißt nur Avdijaj.                 Lasogga ist erfahrener, aber auch verletzungsanfällig(Schulter), und wenn er keine Bälle in die Box bekommt, verhungert er wie jeder andere Strafraumspieler auch.                       Da es Choupo-Moting und Co. nicht so sehr mit flanken halten, also nicht so oft, lieber den Ball nach 48 überspielten Gegnern ihnen den Ball wieder freiwillig abgeben,  wird es wohl so bleiben wie es ist.               Aber er und noch ein paar Kollegen fehlen ja wegen des Afrika-Cups, vielleicht tut sich ja dann doch mal was auf den Außen und im Getümmel, denn 20 Tore in 16 Spielen ist nicht gerade furchteinflößend für die gegnerische Abwehr, und ist ein Garant für Platz 10 in der Abschlußtabelle der Saison 2016/17 im Mai 2017.                     Aber noch ist 2016, und es fängt erst alles noch an, bzw. geht erstmal weiter.          Alles klar?          Dann…

…tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: