Hallo zusammen,

den letzten Auftritt in der Gruppenphase der Europa League bei FC Brause Mozartkugel könnten die Schalker ja gemächlich angehen lassen.          Könnten, aber erstens wird der ein oder andere Spieler der Königsblauen versuchen seine Chance zu nutzen, um sich in das Gedächtnis von Trainer Weinzierl noch nachhaltiger einzuprägen, und zweitens hat die Brausefiliale, oder ist das noch die Hauptstadt?, die Möglichkeit in die K.o.-Runde einzuziehen wenn sie ihr Spiel gewinnen, und gleichzeitig Nizza Krasnodar besiegt.               Etwas viel Theorie, aber möglich.            Und mal ehrlich, wer will schon gerne ein Spiel verlieren?            Ich jedenfalls nicht wenn es auf den Platz ging.                    Es könnte also eine unterhaltsame Spätveranstaltung (Anstoß 21.05) unterhalb der Burg werden.               Gespannt bin ich mal ob Uchida wieder aufläuft.          Nach der langen Pause, 21 Monate war er ausser Gefecht, würde ich ihm ein Comeback gönnen.        Wenn dem so ist, werden wir am Sonntag gegen Leverkusen(17.30)  garantiert wieder ein paar mehr von seinen Landsleuten  in der Arena sehen.             Für ihn gilt, wie auch für alle anderen: blos nicht mehr verletzten im Jahresendspurt.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: