Hallo zusammen,

besser gesagt, auf Distanz halten, den der kommende Gegner der Königsblauen hat noch zwei Zähler weniger auf dem Konto.        Das soll aus Schalker Sicht auch zumindest so bleiben.        Besser wäre natürlich das Polster zu vergrößern.            Da fällt mir doch spontan ein, das Mario Gomez oft genug Ladehemmung in der Liga hatte, seit dem er wieder hier ist.             Ich will den Gedanken jetzt hier nicht zuende spinnen.                  Sie ahnen es aber garantiert schon.                  Hinzu noch der ehemalige Schalker Julian Draxler.             Falsche Abgaswerte, und Verbrauchsangaben bei den PKW’s, und 30.000 Stellen solle abgebaut werden                Lohnt sich die Fahrt in die Autostadt da überhaupt?            Ich hoffe mal doch.                  Die Serie muss noch etwas halten.        Haut rein, Donnerstag in der Europa League könnt ihr euch etwas „ausruhen“.                 Das mit dem ausruhen blos nicht falsch verstehen, aber da kann dann Trainer Weinzierl rotieren, weil der Gruppensieg schon feststeht.               Seltener Luxus beim S04.                      Alles schön und gut, wenn nur dieses Sturmproblem nicht wäre.           Bis jetzt ist es ja noch einigermassen gutgegangen, aber wenn da vorne ein Knipser wäre, der dann auch in der Box angespielt würde, und auch noch träfe, wäre mir schon wohler.          Vertrauen wir also erstmal weiter auf das vorhandene Personal mit echten Werten.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: