Hallo zusammen,

der Bezirk 2 der Schalker Fanclubs hatte geladen, „Attacke“ Hamm organisierte, und sie kamen in Scharen um die 17. „Blau-Weiße Nacht“ zu feiern.      Am vergangenen Samstag füllten 470 königsblaue Fans die Bürgerhalle in Pelkum, und das bedeutete wie so oft bei den Heinspielen des S04, ausverkauft.              DJ und eine Band sorgten für Stimmung bis zum Ende der Veranstaltung, die traditionell mit dem Vereinslied des FC Schalke 04 „Blau und Weiß“ eröffnet wurde.                 2004 war die Halle schon einmal Austragungsstätte der königsblauen Party mit ebenso einer prächtigen Stimmung.           Ein guter Ort für das „Heimspiel“ der Fans.                         Beide Veranstaltungen hatte der Fanclub „Attacke“ Hamm, dieses mal unter seinem neuen Vorsitzenden Ralf Hoffmann und seinen Mitstreitern, hervorragend vorbereitet und organisiert.            Glückwunsch an alle die zum gelingen dieses Events beigetragen haben.              Alle guten Dinge sind drei sagt man, warum nicht auch mit der blauweißen Fanparty  in Pelkum.

Mit blauweißen Grüßen Glückauf, und tschüß bis die Tage

R.A.img_20161008_181547img_20161008_181601img_20161008_181446img_20161008_192910img_20161008_210052img_20161008_191534img_20161008_210037img_20161008_181513


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: