Hallo zusammen,

am Kader des S04 wird weiter kräftig gewerkelt.     Manager Christian Heidel sucht noch nach den vermeintlich bestmöglichen, finanziell machbaren Verstärkungen.                Im Visier aktuell der Wolfsburger Luiz Gustavo.      28 Jahre alt, vergangene Saison lange verletzt.     Soll ca. 20 Millionen Euro kosten.         Lange verletzt, dann Rentenvertrag auf Schalke ohne Wiederverkaufswert, weil dann mindestens vier Jahre Laufzeit und dann 32 Jahre alt.             Mit „vorbelasteten“ Spielern hat der S04 nicht immer gute Erfahrungen gemacht (u.a. K-P Boateng).                Ähnlich für den Sturm.          Wie das da mit Verletzungen aussieht weiß ich nicht, aber der ungarische Nationalspieler Balasz Dszuszak, wenn er denn käme und einschlüge wäre BalaZakZak einfacher, Namensrechte werde ich mir mal sichern lassen, bevor die mit den vier Buchstaben wach werden ;-),  zählt ja mittlerweile 29 Lenze.               Wenn er unter 10 Mille zu haben ist, könnte man sich vielleicht Gedanklen machen.                       Refinanzieren würden sich die für Schalker Verhältnisse dann stattlichen Investitionen , Breel Embolo kostete ja auch schon 25 Mio €, nur durch eine direkte Qualifikation für die Champions League, sonst wären die Sa(h)ne´ Millionen schnell wirkungslos verpulvert.                  Nochmal Luiz Gustavo. Er soll das Problem auf der Sechser-Position lösen.                 Wer muss dann auf die Bank?                  Blickt man auf die letzte Saison,    dann dürfte es wohl Johannes Geis treffen. Auch verletzt, und konnte an seine starken Auftritte nach seinem Wechsel längst nicht mehr anknüpfen.                Leon Goretzka auch verletzungsgeplagt, aber  stärker einzuschätzen.         Allerdings ist für mich Leon wohl mehr auf der Acht zu finden.                 Aber wir haben ja einen neuen Trainer, der mit der Mannschaft täglich und bla, bla, bla…Kennen wir ja alles schon über Jahrzehnte.                      Über eins sind wir Schalke-Fans, die wir uns auf den Schützenfesten ja wöchentlich begegnen, einig:      die Chance den FCB endlich mal wieder zu besiegen, war noch nie so groß wie in diesem Jahr.                Am zweiten Spieltag wird es beim deutschen Rekordmeister auch noch nicht rund laufen.                Beim S04 denn?        Logo!!!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: