Moin zusammen,

noch knapp 11 Stunden, dann ertönt im Stade de France der erste Pfiff bei der EURO 2016.          SAM_0883Bild: Die Frage nach den beiden Außenverteidigern ist somit geklärt.                     Um 21.00 Uhr eröffnen Gastgeber Frankreich und Rumänien die erstmalig mit 24 Teilnehmern ausgetragene Europameisterschaft.                   Wer ist Favorit, wer sorgt für eine Überraschung, wie schneidet unser Team ab?      Alles Fragen die ab Heute beantwortet werden.               Natürlich wird auch die Sicherheit eine ganz große Rolle spielen, aber ich möchte diese Thematik anderen überlassen, und mich auf den Fußball freuen, in der Hoffnung das dieses Turnier auf dem sportlichen Weg entschieden wird, und nicht durch Einflüsse, die man am Ende trotz alledem nicht hat verhindern können.             Wie stark ist unser Team?                       Es sind einige Fragezeichen offen, und so sollte unsere Truppe getreu dem alten Motto “ wenn wir vorne immer einen mehr schießen als der Gegner, dann soll es uns egal sein wieviel wir hinten reinkriegen“.                Leichter gesagt als getan, aber vielleicht leuchtet der Stern von Mario Gomez ausgerechnet bei dieser EURO endlich mal so richtig auf.                 So ganz viele Gelegenheiten wird er nicht mehr bekommen.              Freuen wir uns also auf ein hoffentlich spannendes Turnier mit hoffentlich guten Schiedsrichtern.

Tschüß, bis die Tage, oder ohrewuahr, oder so ähnlich

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: