Hallo zusammen,

heute Abend ist Europa League, und der zweite Tag beim Schießen um den „Bürgerhallenpokal“ in Pelkum.        Der gestrige Auftakt verlief reibungslos, was auch daran lag, das die gemeldeten Schützen überaus pünktlich zu ihren Terminen erschienen waren, und so der Abend etwas früher beendet werden konnte.           Hoffen wir, das es heute ab 17.30 Uhr so weiter geht.                   Ob der S04 sein Spiel bei Schachtjor Donezk auch so problemlos über die Bühne bekommt bleibt abzuwarten.                   Erst war von einem schweren aber machbarem Gegner die Rede, jetzt ist es das schwerste Los was man überhaupt hätte bekommen können.                  Understatement?                   Das das da heute 1000 Kilometer vom eigentlichen Spielort entfernt kein Spaziergang wird, ist ja wohl jedem klar.                  Natürlich soll wie in jedem Europacupspiel das so begehrte Auswärtstor her.            Daran hat sich in all den Jahren nichts geändert, egal wie der Wettbewerb auch genannt wird.                Am besten noch ein 1-1, dann würde ja im Rückspiel…usw, usw.                       Wobei „dann würde ja“ nicht unbedingt von Vorteil sein muss, beim S04 zumindest nicht.              Denn das mit der Ergebnisverwaltung war eigentlich noch nie so richtig wirklich eine königsblaue Spezialität.                      Erstmal die Jungs spielen lassen.      Aber wen?         Mal ganz provokant gefragt: macht es jetzt noch Sinn mit Joel Matip in der Startelf aufzulaufen?                      Im Sommer ist er weg, und  die paar Wochen Vorbereitung und Testspiele sind ja nach Aussagen der Trainer eine zu kurze Zeit um etwas Neues einzuspielen.                     Gerade im sensiblen Bereich Abwehr mit der Innenverteidigung.              Matip wird natürlich bis zum letzten Spiel sein bestes geben für den S04,  aber es war ja auch nur mal so laut gedacht.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: