Hallo zusammen,

es ist wird wieder eine besondere Stimmung in und um die Arena herrschen, denn es geht nicht um Bundeligapunkte, sondern um das Weiterkommen in der Europa League, und zwar egal wie.     Da interessiert heute keine gutes Spiel, kein Kabinettstückchen, gibt es eh selten zu sehen beim S04, sonder schlicht und einfach eine Runde weiter kommen.            Dazu muss natürlich ein Sieg her.       Auch da ist egal wie hoch.          Ob ein dreckiges, gewürgtes 1-0, ein überzeugendes 3-0, oder ein 14-13 nach Elfmeterschießen, das ist heute Nebensache.          Verlängerung gibt es übrigens nur wenn es nach der regulären Spielzeit 0-0 steht.                     Jedes andere Remis hilft nur Schachtjor Donzezk wegen der Eurocuparethmetik, also diesem auswärts geschossenen Tor, das dann in der Endabrechnung doppelt zählt.              Soweit sollten es die Schützlinge von Trainer Breitenreiter erst garnicht kommen lassen, auch wenn drei Stammspieler auszufallen drohen.                  Wie tönt es hin und wieder aus der Nordkurve: Kämpfen und siegen!!!    Dem ist nur noch hinzuzufügen: Auf geht’s Schalke schießt ein Tor…!!!!!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: