Hallo zusammen,

heute bei der täglichen Einkaufstour traf ich einen königsblauen „Leidensgenossen“, der in der Arena im Block nebenan sitzt an „unserem“ Lebensmittelgeschäft.          Dabei noch ein „Kölner“, man kennt sich aus der früheren aktiven Zeit, als er noch Schiedsrichter war.                Der S04 Fan war gestern in Gelsenkirchen und wollt mal schauen, was die Lizenzspieler des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. beim Training so veranstalten.           Das Training fand im alten Parkstadion statt, nicht auf den saftig grünen Spielfeldern an der Geschäftsstelle.               Das hatte seinen Grund.      Der Dauerkarteninhaber kam nicht dazu mal einen Blick auf das Training zu werfen, denn es war geheim!!!             Abgeschirmt vom Sicherheitsdienst übten die Spieler nun nach den Anweisungen ihres Chefs oder dessen Assistenten.               Unter den Anwesenden, machte sich ein gewisser Unmut breit.             Mein „Blocknachbar“ rief, wie er heute morgen erzählte, lautstark in Richtung der Aktiven:  Was wollen die denn da noch Geheimes trainieren?  Die sollen mal lieber Leistung zeigen.  Was soll der … denn drei Spieltage vor Schluss.   Geheimtraining, so einen Mist habe ich überhaupt noch nicht gehört, war er vorhin noch sichtlich erbost.                Ich kann das durchaus nachvollziehen.    Was soll der Blödsinn aber auch wirklich jetzt noch?         Soviel Geheimnisse hat der S04 ja garnicht, es sei denn Huntelaar spielt in Köln Libero und Höwedes wartet als Sturmspitze auf die Flanken von Linksaussen Christian Fuchs.                      Nehmen Sie das bitte jetzt nicht für bare Münze, aber ein wenig komisch kommt mir das mit der geheimen Sache ja auch vor.         Wer weiß, was sich di Matteo da alles so ausgeheckt hat, um die Kölner am kommenden Sonntag in ihrem eigenen Stadion zu überollen.     Werden wir ja auch erst ab 17.30Uhr erfahren, denn es ist ja geheim!!!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: