Hallo zusammen,

es brodelt mal wieder auf dem Berger Feld wie lange nicht mehr.   Aber beunruhigt uns „Alte Hasen“ das wirklich?     Haben wir doch in den 1970er und 80er Jahren schon einiges mitgemacht.    Wer erinnert sich nich daran, als sich Charly Neumann auf dem Anstoßpunkt im guten alten Parkstadion wiegen lies, um Kohle für jedes Kilo für den S04 einzusammeln.              Auf- und Abstiege, und es ging immer weiter.  Wird es auch in Zukunft, nur hat es mittlerweile beänstigende Dimensionen angenommen.               Spieler habern Verträge, die ihnen Schotter satt garantieren.   Scheißegal ob sie in der Champions-, Europa-, oder Wald-und Wiesenleague spielen.         Das ist das Gefährliche.   Das Söldnertum.                  Jetzt sind zwei von ihnen suspendiert worden, und die Spielergewerkschaft rät ihnen zur Klage, mit der sie auch noch Erfolg haben könnten.                  Bei wem dürfen wir Fans denn Klage einreichen, um eine Entschädigung für nicht erbrachte Leistung zu bekommen?             Wenn ein Zug sich verspätet, oder garnicht fährt, gibt es etwas von der Deutschen Bahn zurück.                Was ist denn wenn die zweitteuerste Truppe der Liga keines der angstrebten Ziele erreicht?      Ist ja fast wie ein Wahlversprechen.           Wenn das nicht eingehalten wird, bekommt man irgendwann die Quittung vom Volk.         Mag ein wenig weit hergeholt sein, aber Sie wissen so ungefähr was ich meine.                    Die Fans wollen am Samstag in der Arena gegen Paderborn 45 Minuten lang streiken, und sich dann entscheiden, ob sie die Truppe unterstützen.       Ich weiß z.B. von jemandem, der fährt am Samstag nur hin, um zu sehen, wie die Reaktionen im Stadion sind, und will noch vor dem Pausenpfiff wieder nachhause fahren.        Muß ja jeder für sich entscheiden.                 Eins steht aber auch fest: billig wird diese Suspendierung für den S04 nicht.   Albert Streit lässt grüßen.   Und ich wiederhole mich nocheinmal:  Horst Heldts Tage auf Schalke müssen gezählt sein.             Hab übrigens schon lange nichts mehr von Khedira und Co. gehört.      Stindl hat schon lange woanders angeheuert.              Vielleicht tasten sich die Verantwortlichen mal langsam an Messi und Ronaldo heran.    Es wäre doch für die Liga eine Sensation, wenn die beiden mit zusammen 80 Lebensjahren die Torjägerkrone im königsblauen Trikot unter sich ausschießen.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

 

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: