Hallo zusammen,

da braucht man keine 30 Grad im Schatten wie in Doha, bei dem was gerade wieder auf Schalke abgeht, kommt man auch so ins Schwitzen.      Torwart Fährmann verletzt, und keiner weiß richtig was da los ist.    Das 18jährige „Millionentalent“ zum Üben nach Graz.    Der kann in Österreich höchstens Skilaufen lernen.    Aber es hat aus etwas Gutes, denn bei den paar Zuschauern die da zu den Ligaspielen kommen, ist das Pfeifkonzert nach mißlungenen Aktionen nicht so laut.     Eine Versuch ist es wert, aber in den Alpen?        Da ist auch schon der nächste Tribünengast im Anflug, also in ManCity auf der Tribüne.    Das wird ja auf Schalke nicht der Fall sein, es sei denn, er holt sich bei der dritten Trainingseinheit einen doppelten Kreuzknorpelseheneindehnungsrissschaden, und fällt für schlappe acht Monate aus.    Würde micht auch nicht mehr wundern.       Fuchs hast’s mit dem Auge, und Aogo kann auch nicht so wie er will, dabei ist das Trainingslager noch lange nicht zuende.     Ein Spiel gegen eine Wüstentruppe steht auch noch an.        Vieleicht sollte der S04 da lieber eine Auswahl aus Fans und Betreuer auflaufen lassen.     Wenn sich da ein treuer Anhänger eine Blessur zuziehen sollte, ist das nicht so schlimm, der steht oder sitzt dann mit Gipsbein oder -arm am 31. Januar garantiert im Stadion und bringt seine „Leistung“.        Aber mal im Ernst.    Was ist das denn für eine Verletztenseuche?      Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, das soviele Spieler ausgefallen sind.       Und das nun schon seit mindestens zwei Jahren.      Für mich nicht zu erklären.          Jetzt ist endlich der Wunschspieler von der Insel eingetrudelt?        Zwei Mios Leihgebühr für eine Halbserie, plus 2,4 Mio an Gehalt, und wenn es dem Herrn di Matteo gefällt, sind am Ende der Saison nochmal 12-13 Millionen Eurotaler fällig.      Selbst wenn der S04 es am Ende erneut in die Königsklasse schaffen sollte, die Antrittsprämie und was noch dazugehört ist damit schon futsch.             Und dann?      Hab momentan genug um die Ohren, wenn ich mir darüber auch noch Gedanken machen sollte, dann platzt mir die Rübe aber ruck-zuck auseinander.          Faden verloren, Monteure sibd da, und bringen neu Wärmemessgräte an, mit Funk.    Muß jetzt mit denen durch den „Bau“, Hauptsache wir stehen eines Tages nicht vor einer geschlossen Arena mit dem Kuckuck- Hinweisschild: „Das heutige Spiel der Oberliga Westfalen findet um 13.00Uhr in Erle statt“.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: