Hallo zusammen,

der Monat Januar bringt nicht nur unzählige, einen fast in den Ruin treibende Rechnungen ins Haus, sondern für Vereinsmitglieder die ein oder andere General-, oder Jahreshauptversammlung auf den Terminplan.       Wir von der Schießgruppe unseres Schützenverein 1823 Pelkum e.V. haben unsere Generalversammlung hinter uns.    Seit gestern Abend die Avantgarde nach einem Sitzungsmarathon ebenfalls.        Heute um 16.00 Uhr dann als „krönenden“ Abschluss die JHV des Hauptvereins.    Wenn dann diese Versammlungen mit den Neu-Wahlen, Kassenberichten und Terminvorausschauen geschafft sind, können wir Fußballfans wieder auf das „wesentliche“ konzentrieren.       Die Bundesliga startet am kommenden Freitag in die Rückrunde.    Beim S04 ist dann endlich auch wieder Joel Matip dabei, wenn jetzt nichts weiteres passiert.    Er dürfte nicht nur im Kader, sondern wohl auch in der Startelf für die Partie gegen Hannover 96 stehen.        Wie wirkt sich eigentlich ein Wintereinbruch auf die Akteure aus, die 10 Tage bei 30° im Schatten bei besten Bedingungen trainiert haben?       Da kann man ja alle möglichen taktischen Varianten ausprobieren und einstudieren, aber einen Flachschuß auf matschigen Geläuf bei 0° oder weniger wohl eher nicht.    Gut, man kann den Platz unter Wasser setzten, aber ich kann mir nicht vorstellen, das soetwas im Ablaufplan eines Trainingslagers gehört.      Das kann ja in der verbleibenden Zeit jetzt real auf den heimischen Trainingsgeländen geübt werden.    Das sollten die Jungs von Trainer di Mateo auch tun, den das letzte Vorbereitungsspiel ging in Wien nach 1-0 Führung duch Fuchs noch mit 1-2 verloren.       Wie heißt es doch immer so schön: auf eine verpatzte Generalprobe folgt eine gradiose Premiere.      Kommt zum üben noch mit einem Schweizer Angreifer?    Da ist ein 22jähriger im Gespräch, der vor einem halben Jahr von der Insel nach Griechenland ging.   Angeblich würde der S04 aber noch zuwenig bieten.         Ein weiteres „Talent“ ist aber fest verpflichtet worden.     17 Jahre alt, Mittelfeldspieler und aus Schweden.     Weitere Einzelheiten schreibe ich hier (noch) nicht, denn Talente hat der S04 ja zu Hauf.  Wenn auch verliehen, oder verletzt oder sonstwas.   Der Junge soll auch erst noch in der U19 spielen und bei den Profis reinschnuppern.    Soll er mal machen.

Schönen Sonntag, und tschüß, bis die Tage

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: