Hallo zusammen,

morgen ist Bundesliga gegen Mainz, aber der Champions Leaguescheiß ist noch nicht verdaut.   Bei mir zumindest nicht.   Wie das bei abgezockten Profis in den Gehirnwindungen aussieht weiß ich nicht.   Gestern war auch wieder nix für deutsche Mannschaften auf europäischer Bühne.     Wer jetzt als Schalker vielleicht meint, ok, wenn es halt für die CL nicht reicht, dann geht es eben in der EL weiter.       Ja meine lieben freunde, habt ihr euch mal das Teilnehmerfeld angeschaut?    Tottenham Hotspurs, Inter Mailand, Feyrnoord Rotterdam, FC Sevilla als Titelverteidiger, AC Florenz, FC Everton um nur einige zu nennen.  Von den deutschen Teilnehmern Gladbach und Wolfsburg mal ganz zu schweigen.    Wahrscheinlich kommen ja auch noch Ajax Amsterdam und Liverpool dazu.    Von wegen Krasnadowski Chadarabomska, Bratislawa, Rio Ave usw.      Da kannst du in der nächsten Runde auch die Koffer packen.          Entweder Donnerstags 19.00 oder 21.05h und dann Sonntags in der Liga, oder alle Zeit der Welt um sich auf die Rückrunde vorzubereiten und den größtmöglichen Schaden zu verhindern.     Aber ob das die Herren Vollzeitfußballer überhaupt interessiert bei den Verträgen die man auf Schalke ja so haben wird?           Habe ich doch die Tage eine Info über die Trainingsmethoden des Herrn di M. bekommen.     Da soll die Truppe eine Woche lang ein Systhem einstudieren, das man dann vermeintlich am Wochenende spielen soll, und kurz vor Toresschluss wird alles wieder umgeschmissen.    Wenn dem so sein, dann prost Mahlzeit.        Bitter die erneute Verletzung von Joel Matip.   Es ist ihm nur zu wünschen, das er für die Rückrunde wieder richtig fit wird.                 Zu morgen habe ich erstmal noch gar keine Meinung.   Mainz wird doch schon mit den Hufen scharren.   Die werden den „Glanzauftritt“ des S04 am Dienstag ja wohl auch gesehen haben.     Mit voller Hose werden sie den neuen und schon wieder sehr, sagen wir mal merkwürdig aussehenden Rasen am Samstag nicht betreten.      Schalke international drittklassig, und der Rasenlieferant anscheindend auch.        „Epitaph“ (Rockband aus unserer Zeit)  spielt heute Abend in Unna, und ich kann nicht hin.     Der Rücken meint es seit gestern aber ziemlich heftig.     Passt ja momentan alles zusammen.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: