Hallo zusammen,

der gewünschte Härtetest zum Abschluß, und es wurde wieder eine Pleite gegen eine Mannschaft von der Insel.  An der White Hart Lane vorlor der S04 mit 1-2 gegen Tottenham Hotspurs mit dem Ex-Schalker Lewis Holtby.   Alles halb so wild, ist man sich auf Schalke sicher.   Leber jetzt als ….  Kennen wir alles schon, nur so langsam wird es Zeit eine Formation zu finden, die am übernächsten Montag in der ersten Runde des DFB-Pokal bei Dynamo Dresden keinen Schiffbruch erleidet.        Gestern besiegten die Dresdener ziemlich deutlich Preußen Münster mit 3-1 in der 3. Liga.                      Es ist davon auszugehen, was ja auch schon mal zu lesen und hören, das die drei WM-Fahrer Höwedes, Draxler und Huntelaar noch Pause haben.           Es klingt vielleicht wie Galgenhumor, aber die Woche ist noch lang, und was sich in der letzten Zeit alles an Verletzungen ereignet haben, da ist es jetzt noch verfrüht, um über eine Startformation zu diskutieren.              Aber ich bin mir sicher, das es bei der ersten Elf die eine oder andere Überraschung geben wird.          Für mich persönlich ist das Ganze momentan noch eine große Wundertüte.          Der ein oder andere wird seinen Stammplatz sicher haben, unverletzt.                 Platzt vielleicht bei Clemens endlich der Knoten wenn er fit ist, und verdrängt Sydney Sam, aktuell verletzt?      Der wiederum könnte ja auch noch anderweitig eingesetzt werden.          Von Jefferson Farfan wird immer weniger gesprochen.    Auch ein Zeichen, oder es kommt mir halt nur so vor.              Der ein oder andere Spieler der jetzt zu den Königsblauen gestoßen ist und bereits verletzt ausfällt, man bedenke, der war in der letzten Saison auch nicht dabei, und Jens Keller musste „zaubern“ mit den Leuten die da waren.      Also ruhig bleiben und mal sehen was kommt.          Ruhig bleiben?   Ja datt zeich mich ma, wie datt auf Schalke gehen soll!!!

Schönen Sonntag, und tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: