Hallo zusammen,

es ist mal wieder soweit.  Berlin ist im Pokalfieber, oder besser gesagt, die Fans der Vereine die im Finale stehen.   Es regieren die Farben Blau-Weiß und Rot.    Hä! wird jetzt der ein oder andere denken.  Blau-Weiß!?   Ja, Sie haben schon richtig gelesen.   Es ist noch nicht heiß draußen, und mein Drogenkonsum beschränkte sich heute morgen auf vier Tassen Kaffee.    Also alles im Lot.   Und trotzdem treffen diese beiden Farbkombinationen im Finale um den Cup aufeinander.   Es sind die U19 Teams des SC Freiburg und des FC Schalke 04.   Sie spielen um 11.00 Uhr (live auf Sport1) .       Sie sind der Auftakt einer ganzen „Finalserie“ am heutigen Tag.    Es folgen das Finale der Frauen in Köln, in Wembley wird um den FA-Cup gekämpft, und als Höhepunkt dann im Berliner Olympiastadion das Deutsche Pokalendspiel bei dem die einen auf die anderen treffen.         Wenn man sich als in diesem Fall „Neutraler“ mit seinen Gleichgesinntenin den letzten Tagen über dieses Spiel unterhielt, waren sich alle einig:  der Pott muß in den Pott.   Den da aus dem Süden wurde noch nicht einmal das schwarze unter den Fingernägeln gegönnt.    Alle hoffen natürlich auf ein spannendes Finale.   Gestern fragte man mich beim Rehasport nach meinem Tipp.    Ich hatte die Lacher auf meiner Seite als ich spontan anwortete:  Bazis – Schwarzgelb 0-9, Halbzeit 0-6, viermal Reus.   Das wird nicht passieren, allenfalls taucht so ein Ergebnis in irgendeiner der zahllosen Statistiken auf.       Zuerst geht es mit unserem Königspaar des Schützenverein 1923 Pelkum e.V. aber in den Selbachpark um das Partnerschaftsschießen der Sorauer Armbrustschützen zu besuchen, um dann rechtzeitig vor dem PC und dem TV zu sitzen.

Tschüß, bis die Tage, und einen heißen Pokaltag

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: