Hallo zusammen,

geht es Ihnen auch so?  Da ist die Bundesligasaison gerade erst angefangen, schon findet heute das Finale statt.  Ruck zuck wieder eine Spielzeit FAST vorbei, denn es gibt ja noch ein Nachspiel. Relegation am Donnerstag und Sonntag.         Fanfreundschaft zwischen dem S04 und den „Clubberern“ hin, Abstiegskampf her, heute ist „UNS“ das Hemd näher als die Jacke.         Im Klartext: Gastgeschenke sind zumindest gewollt nicht zuverteilen.   Auch wenn ein Unentschieden dem S04 zum endgültigen Einzug in die Königsklasse reicht, wäre alles andere als ein Sieg doch schon ein wenig enttäuschend.      Jetzt muss man ja mal nicht annehmen das das Spiel ein Selbstläufer wird, nur weil bei den Nürnbergern etliche Stammkräfte fehlen.  Jetzt auch noch Torwart Rafael Schäfer.           Die jetzt auf dem Platz, bzw. zwischern den Pfosten stehen, wollen sich beweisen, und empfehlen.    Das macht die Aufgabe für Königsblau ebendrum nicht leichter.     Ich habe es ja schon geschrieben, der Ausfall von Klaas-Jan Huntelaar macht mir doch ein wenig Bauchschmerzen.   OK, Farfan und Höwedes sind wieder im Kader, aber garantiert noch nicht fit genug für gute neunzig Minuten.         Vielleicht sehe ich ja auch zuviel schwarz, aber das liegt ja an dem was man mit dem S04 schon so in 47 Jahren erlebt hat.        Das Bauchgefühl hatte mich z.B. im Spiel gegen die Gladbacher leider nicht verlassen, als ein Sitznachbar in der Halbzeitpause an mir vorbei zu seinem Platz ging und kurz anmerkte, jetzt schießen wir die Buden auf „unser“ Tor.   Ich sagte da nichts, und ließ ihm in dem Glauben, hatte eine andere Ahnung.     Aber das ist Schnee von gestern.   Abhaken, heute gilt es.         Es muss kein Galaauftritt in den neuen Trikots werden, aber einen, bei dem man nicht bis zur letzten Minute plus X zittern muss, auch wenn es dann den achten Abstieg für die Nürnberger bedeutet.     Auf geht’s !!!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: