Ich gehe wirklich sehr gerne in den Kindergarten und bin um jeden Tag traurig, an dem ich wegen einer Krankheit zu Hause bleiben muss. Jetzt war für mich das erste mal Elternsprechtag im Kindergarten. Mama und ich mussten zum Augenarzt und deshalb war Papa da, um sich meine Schandtaten anzuhören. Nein, natürlich bin ich ganz lieb, also fast immer 😉 . Meine Entwicklung wäre normal. „Auffällig“ wäre, dass ich beim Frühstück sehr gerne die Leckereien meiner Erzieherinnen esse. Das soll nicht heißen, dass in meiner Butterdose nichts drin ist, das Essen der anderen schmeckt aber einfach immer besser. Das ist zu Hause schließlich auch so, wenn Mama mir ein Brötchen schmiert beiße ich trotzdem in Papas.
Im Kindergarten lege ich dann immer mein schelmisches Grinsen auf und frage ganz nett: „Was hast du da?
Meine Erzieherinnen antworten dann meistens:“ Ich habe einen Apfel, … Melone, … ein Körnerbrötchen“, oder etwas ähnliches.
Aha,“ sag ich dann „das mag ich auch!
Nun, das eine ist klar: bei einem so netten Hinweis bietet mir natürlich jede etwas an.

Zur Karnevalszeit haben wir das Thema „Indianer“ im Kindergarten besprochen. Wir haben erfahren, wie und wo die Indianer leben, dass sie in Tipis wohnen, Federn als Kopfschmuck tragen und vieles, vieles mehr. Selbstverständlich waren wir auch als Indianer verkleidet im Kindergarten.
An einem Tag kam der große Schamane vorbei und hat jedem von uns einen Indianernamen gegeben. Leider war ich an dem Tag krank und musste zu Hause bleiben. Getauft wurde ich aber trotzdem, denn der Schamane hat wohl auch ein Handy.  Mama hat nämlich eine Videobotschaft auf ihr Handy bekommen in dem der große Schamane mir meinen Indianernamen gibt. Die Zeiten in denen sich Indianer mit Rauchzeichen verständigen scheinen wohl auch vorbei zu sein. Übrigens, ich heiße: Ajnor. Ein toller Name, oder.

indianer

Bis dann, Eure Ronja

 

Ps.: Andere Geschichten, Tipps und tolle Bauanleitung findest du hier


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: