Hallo zusammen,

damit wir uns richtig verstehen, nicht temperaturmäßig, sondern sportlich.   Das Wochenende startet am Freitag schon mit einem Highlight.   Ja, Olympia auch, ist aber weit weg.  Nein in der Märkischen steigt wieder das Siegfried-Sieslack-Gedächtnisturnier zugunsten der WA-Aktion „Menschen in Not“.  Promis kicken für einen guten Zweck, und ich darf als Schiedsrichter mitmachen.   Bunte Karten habe ich ja:  Rot, Gelb und Blau, wie sich das für einen „Schalker“ gehört ;-).   Samstag werde ich dann mal bei den Olympioniken reinschauen, und dann natürlich beobachten was die Liga am Nachmittag veranstaltet.      Sonntag zum Abschluß dann ab in die Arena.   Hannover 96, auch mit zwei Siegen in die Rückrunde gestartet, muss bezwungen werden.      Noch ohne Draxler, aber mit einem immer stärker werdenden Ralf Fährmann im Kasten.    Uchida hat seine Gelbsperre abgessen.  Wieder einer mehr im Kader.  Da bin ich mal gespannt wie die Startformation aussehen wird.    Santana hat ein gutes Spiel gegen Wolfsburg gemacht.       Höwedes ist der Kapitän, und Uchida hatte den Posten ganz rechts ja schon mehr oder weniger gepachtet.      Einer wird die Dank drücken müssen, aber wenn die Truppe wirklich so zusammengerückt ist, wie man überall lesen und hören kann, dann dürfte das doch eigentlich kein Problem sein.   Es werden alle gebraucht, damit die erfolgreich begonnene Aufholjagd weiter zählbares bringt.     So, jetzt wieder Hausaufgaben in Sachen Krankengymnastik machen, dann das Ganze unter fachlicher Anleitung ausbauen, damit mir am Freitag auch nicht die Karten aus der Hand, und die Pfeife nicht aus dem Mund fallen

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: