Hömma ey,

jez kannze ma datt Gekicke vonne Liga ersma in Keller bringen, vastehse?   Die Woche is wieda Tschampinons Lieg.   Ersma sind heute un morgen die Uninteressanten dranne, also die Pillen gegen Pariss Sang Jermäng, un morjen die Bazis auffe Insel gegen den Jogi seine Filiale, die Gunners da, also irgendwo da inne Nähe vonne Kwien.    In acht Tagen kommen dann die Richtigen dranne.  Da tobt der Pott hömma!  Blauweiß un Schwattgelb wirbeln  inne Könichsklasse!   Dienstach die vonne B1 beim Gas- un Kohlelieferanten vonne Könichsblauen in St. Petersburch, un am Mittwoch der S04 inne Donnerhalle gegen den Breitbeinpöhler aussem Playboy, ach nee, für Männer heißt datt doch anders.  Ihr wisst schon, der mitte Sieben auffm Schört.   Nein!  Nich unser Max.  Der bleibt ersma hier, wahscheinlich vielleicht.       Datt wollen die Bazis im Fall von Jule wohl ändern.  Laut „Bilt“.  Ihr wisst schon, die mitte vier Buchstaben.  Neeeein!  Nich Hinterteil!  Datt sind doch schon zehne.       Haben die aussem Süden denn schon so’ne Muffe, das die nachdem die Kessler’s vierma hintereinander ohne Unterbrechung alles weggehaun haben, und sich an Platz zwei ranrobben?    Die haben doch schon 38tausend Points Vorsprung.     Alles wieder mal laberrabarber.  Oder kriegen wir im Tausch Götze dafür?  Gröhl! Hau‘ mir blos ab mit dem du!        Interessant is ja wieder mal datt mitte Fünf-Jahreswertung vonne Üfah.     Aber jez kannse mich für bekloppt erklärn, macht mir eh nix, weisse wer dat Achtelfinale übbastehen tut?   Hä, na wer?   Da kommse nich drauf.    Und datt fällt ausgerechnet mir ein, der mit dem Klup ja ganix anne Mütze hat.  Na, klingels?   Ja, genau, da kannse ruhich doof kucken un mit de Birne wackeln.    Die Schwattgelben machen datt.      Woll’n ma doch die Kirche ma im Dorf lassen.  Für unsere Jungs kommen die ausse Hauptstadt von Majorca, äh, Spanien noch zu früh.         Die Pillentruppe hat schon soviel Novalgin intus, dat macht der Slahtahn Ibrahimohwitsch schon ganz alleine.    Ja un die Gladiolas, oder wie der da heiß?   Ja, die werden mal vorgeführt gekriecht datt es auffe (Fußball)Welt auch noch andere Klups giebt als nur der Effzeh Samma-mir san-mir vonne Säbenär Str.        Ich hab kein anne Waffel, also nich so richtig, abba watte ma ab watt da sich allet so abspieln tut inne nächsten Tage.   Dann könn‘ wa anne Theke weiterquaddern, un tacheles reden hömma.   Weisse bescheid.

Gut geh‘, un tüskes, bis neulich

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: