Während des Koffer packen´s für Kathmandu.
Larissa: Du Papa, dein Koffer ist aber groß?!
Papa:mhhhh
Larissa: Wieviel darf der wiegen?
Papa: 30 KG
Larissa: booh das ist aber viel….. kannst Du den alleine tragen?
Papa: Ja
Larissa: Darf meiner auch so schwer sein?
Papa: Ja
Larissa: Kannst du den dann auch noch tragen?
Papa: Da sind Rollen dran, den brauch ich nur ziehen.
Larissa: Wer trägt den die kleinen Koffer?
Papa: Das ist das Handgepäck,
ich trage meinen und du deinen selbst.
Larissa: Und wenn ich müde bin?
Papa: Dann trage ich den auch noch?!
Larissa: Papa, du bist aber stark, wer trägt mich den,wenn ich schlafen will?
Papa: ???????????? 2x30kg- 2x7kg 1x Kind ????????????
P1020366
So könnt es gehen ;-).

Hallo Liebe Leser, wir sind wieder auf dem Weg nach Kathmandu.
Heute um 21.05 Uhr starten wir von Düsseldorf aus, über Abu Dhabi nach Kathmandu, wo wir dann Montag um 15.35 Uhr sehnlichst erwartet werden.
Es ist das dritte Jahr in Folge, um das Shelter 108 Hostel dort zu besuchen, bestimmt eine spannende Zeit.
Wir werden berichten, am Dienstag Morgen kann ich den ersten Bericht von unserer
Ankuft und der Begrüßung im Hostel berichten.
Ich wünsche also viel Spass beim Lesen


Über die Autorin/den Autor:  Es geht wieder los: Jürgen Rabura unternimmt eine weitere Patenschaftsreise nach Kathmandu. Die Besonderheit: Mit dabei ist Raburas vierjährige Tochter. Über die Reise nach Nepal berichtet er hier im Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: