Hallo zusammen,

Derby ist heute überall.   Bei der morgendlichen Runde mit unserem Hund traf man ja genug Gesprächspartner.   Das erste was ich hörte war: was gibt’s den Heute?   Im laufe der kurzen „Talkrunde“ waren sich alle Beteiligten einig, das man doch mit einem Unentschieden zufrieden wäre.   Da herrscht vor dem Anpfiff doch eine gehörige Portion Respekt voreinander.   Aber bei jeden den man traf.   Sowohl Blauweiße wie Schwarzgelbe.         So macht das ja auch Spaß.        Mit einem Remis vor dem Zug könnte ich ganz gut leben.   Wie zu hören war, die anderen ja auch.    Also, festmachen das Ding.              Da werden aber einige heftig was dagegen haben.            Die Frage war auch, wie wird das Spiel angegangen.     Die vorsichtige Abtastvariante in den ersten Minuten war die bevorzugte.         Hurra-Fußball vom Anpfiff weg schier undenkbar.       Wichtig, extrem wichtig ist heute auch die Leistung des Schiedsrichters.            Wie ein Spiel durch eine Fehlentscheidung eines Referees, der bis dato einwandfrei gepfiffen hatte, kippen kann, hat man am vergangenen Mittwoch in der Champions League gesehen, als ManU gegen Real Madrid mit 1-0 führte, und dann der türkische Schiri einen Akteur der Engländer mit Rot vom Platz stellte, und ManU für ein paar Minuten komplett die Ordnung verlor, und Real innerhalb von drei Minuten  das Spiel eiskalt drehte, was letztendlich das Aus für Alex Ferguson und Co. bedeutete.           Da muss heute Herr Prof. Dr. Dr. Gagelmann aus Bremen in der hitzigen Athmosphäre einen kühlen Kopf bewahren, was ihm als norddeutschen ja eigentlich nicht schwer fallen dürfte.     Es wäre schade wenn so ein Derby durch einen „falschen“ Pfiff entschieden würde.          In erster Linie sind aber zuerst die anderen 22 Akteure für das Geschehen zuständig.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.

P.S.: Blau und Weiß wie lieb‘ ich Dich, ein Leben lang.  Glück Auf!!!

 

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: