Hallo zusammen,

falls Sie viel Zeit und gute Nerven haben, Rentner sind, oder sonst nichts zu tun haben, bewerben Sie sich doch einfach für den Trainerposten beim FC Schalke 04 für die kommende Spielzeit.  Sie brauchen es nicht direkt beim S04 machen, rufen Sie doch einfach bei einer Zeitung an, und bringen Sie sich geschickt ins Spiel.       Noch ist das Rennen offen.     Sie sollten vielleicht berücksichtigen, das Sie ab August dann vieleicht öfter Donnerstags und Sonntags zusätzlich im Einsatz sein könnten.       Den sonntäglichen Frühschoppen, oder die Skatrunde müssten Sie dann anders terminieren.        Mal sehen wer da in den nächsten Tagen noch so als Keller-Nachfolger gehandelt wird.          Achso, falls Sie noch einen Kumpel haben, der sich ein wenig im Männätschmännt auskennt, bringen Sie ihn gleich mit.           Es werden in den nächsten Tagen und Wochen garantiert noch mehr Kandidaten in die Lostrommel geworfen, also kümmern wir uns um das Aktuelle.              Der „Hunter“ kann morgen in der Champions League wieder mitwirken.    Das ist ja schon mal was.  Jetzt ist der gute Klaas-Jan ja kein klassischer Konterstürmer, aber er kann zumindest im Strafraum der Türken für Unruhe sorgen, wenn der Ball dann da auch mal hinkommt.              Irgendwie muss doch der Knoten mal Platzen, warum nicht morgen bei Galtasaray?         Na klar, die haben jetzt Sneijder und Drogba, aber deshalb sind die noch lange keine Übermannschaft.      Böse Zungen behaupten ja, das nur die beiden schon für den S04 ausreichen würden.      Da haltet mal schön den Ball flach.         Mittlerweile hat Torwart Hildebrand auch mal bewiesen, das er 100%ige entschärfen kann.     So eine Leistung wie am Samstag in Mainz wird er auch benötigen, um die Königsblauen im Spiel zu halten.             Heute also CL Viertelfinale dritter Teil, und auf unserem Schießstand startet das Schießen um den Bürgerhallenpokal mit 104 Teilnehmern erster Teil.   Finaltag morgen.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: