Hey, wir sind mitten in der Wüste (und hoffen, diese Nachricht kommt überhaupt an).

Gestern sind wir mit den R4s an die Grenzen des Möglichen gegangen: Wir sind mit Schmackes durch jede Düne geknallt. Nur der blaue Jason hat sich einmal festgefahren.
Beim gestrigen Briefing war unser Team sogar bei den Tageshighlights zu sehen.

Heute gibt es eine ähnliche Wüstentour bis an die algerische Grenze.


Über die Autorin/den Autor:  Das R4 Team Westfalen, das für die FH Südwestfalen startet, fährt mit bei der 17. Raid 4L Trophy. Dort sind 1350 Studentenkutschen unterwegs von von Paris nach Marrakesch. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: