Hallo zusammen,

der Sieg gegen Düsseldorf war wichtig.   Auch wenn es bis zur 81. Minute gedauert hat, egal, drei wichtige Punkte für das Selbstvertrauen und den Kampf um die internationalen Startplätze.   Zwar traf dieses mal kein Stürmer, aber für die Landshauptstädter scheint wohl fast ausschließlich Joel Matip für das Toreschießen zuständig zu sein.       Mit Blick auf die Tabelle, sieht es jetzt ja wieder garnicht so schlecht aus.   Ein Zähler hinter Hamburg und Freiburg.    Die Fünf bis Frankfurt schieben wir erst einmal an die Seite, die sind kein Thema.             Interessant waren die Aussagen von Düsseldorfs  Trainer Norbert Meier und Schalkes Manager Horst Heldt nach Spielschluss auf die Frage ob der Düsseldorfer Schlussmann Giefer bei den Königsblauen für die neue Saison im Gespräch sei.      Dementis von beiden Seiten hören sich anders an.    Aber das ist wieder eine andere Baustelle.      In der „Pokalwoche“ können  die Königsblauen Kraft tanken für den nächsten Schritt noch oben in der Tabelle, damit Benni Höwedes dann auch mal wieder draufschaut.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: