Hallo zusammen,

das Lewis Holtby über den Kanal will, ist ja nun hinlänglich bekannt, aber spannend ist noch der Zeitpunkt wann es denn passiert.    So wie sich das ganze Szenario in den letzten Tagen entwickelt hat, scheint der Termin im Sommer ’13 wohl nicht das letzte Wort gewesen zu sein.    Mittlerweile werden auch schon Zahlen genannt.             Angeblich kann, soll,  muss, Holtby für 2 Mio €  den S04 noch in der Winterpause verlassen.     Bis zum 31. Januar ist ja noch Winterschlussverkauf, oder SALE, wie es ja jetzt so schön heißt.       Sale passt auch besser zur neuen sportlichen Heimat des  „half english man“.            Engländer wetten bekanntermaßen ja gerne.    Wenn ein Insulaner jetzt 10 Pfund setzen soll auf Fertigstellung des neuen Berliner Flughafens bis zum 31.12.2015, oder Holtbys Wechsel vom S04 zu den Tottenham Hotspurs bis zum 31.1.2013, würde er mit der ersten Möglichkeit sein Geld besser gleich in die Themse geworfen haben.                 Natürlich kann man sich täuschen, aber vom Gefühl her steigt Holtby in Katar direkt in einen Flieger der ihn auf die Insel bringt.     Vorausgesetzt, alle Wiesummße sind komplett.               Dank eines Interviews, das heute im WA zu lesen war, weiß man jetzt auch, welche Vorstellung Fußball spielen zu lassen der neue Chefcoach Jens Keller hat.     Bis dato hat er immer nur gesagt ….meine Art vom Fußball…..      Beim ersten Spiel gegen Hannover wird das ja vielleicht schon zu erahnen sein.   Wenn nicht, wie sagte er noch: dann sind ja immer noch 16 Spiele Zeit.  Nur für was?

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: