Hallo zusammen,

ich habe jetzt die ultimative Frage heraus gefunden „Das war das?„.

Das war das?“ kann man problemlos für folgende Fragen einsetzen:
Wenn mal etwas hinfällt, „Das war das?
Wenn Mama oder Papa mit einem telefoniert haben „Das war das?
Wenn die Kirchenglocken läuten „Das war das?
Ihr glaubt gar nicht wie oft man am Tag „Das war das?“ fragen kann. Das geht so häufig, dass Mama und Papa manchmal schon die Augen verdrehen.

Heute Morgen hat mich Papa geweckt, beziehungsweise ich ihn. Es war nicht zu früh, mittlerweile lasse ich meine beiden Großen ganz gut schlafen. Naja manchmal habe ich halt Alpträume und dann schrecke ich auf und rufe nach Mama oder Papa. Aber das ist ein anderes Thema.
Heute Morgen jedenfalls saß Papa so bei mir Sessel und plötzlich knurrte sein Bauch, dann kam mal wieder meine Standardfrage :“Das war das?
„Das war mein Bauch!“ hat Papa geantwortet, ich glaube er hatte schon Hunger!
Später standen wir dann im Badezimmer und mir ist da wohl ein kleiner „Pups“ aus der Pampers gekrochen.
„Was war das denn?“ hat mich Papa gefragt.
Worauf ich nur kess „Mein Bauch, Papa“ geantwortet habe.

Bis dann, Eure Ronja


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: