So heute wurden endlich die Ticktes fuer die Spiele ausgelosste und nachdem ich erfahren habe, dass sie keine Tickets fuer Schwimmen kreigen konnten , hatte ich schon die Befuertung gar nicht in  Aqua Center zu kommen doch jetzt konnte ich eine Karte fuers Turmspringen am 03 August und eine Karte fuers Fechtfinale am 02 August ergattern. Ich freue mich reissig ueber die Turmspringkarte denn  an diesem Tag laufen zur gleichen Zeit auch schon die Schwimmwettkampfe und vielleicht schaffe ich es ja mich  noch in die Schwimmabteilung durch zu mogeln.  Ueber die Fechtkarte freue ich mich auch, denn mal so einem Finale bezusitzten ist schon ne  einmalige Chance, desweiteren werde ich den Triathlon und das 10 Kilometerschwimmen mir anschauen. Gestern waren wir am Strand und das in England, bei traumhaften Wetter alle sind schoen knacke Braun geworden und habe sich auch nicht vom kalten Wasser abschrecken lassen. Und dann gab es noch eine Ueberraschung fuer die gluecklichen die beim Losziehen das Ticket duer die MS Deutschland gewonnen haben , denn 20 von uns wurden vom „Champions Club“ in den VIP Bereich auf ihrem Schiff eingeladen um mit den Promis aus Deutschand  die Eroffnungsfeier zu schauen. Leider gehoere ich nicht zu den Gluecklichen, somit fahre ich heute Abend  nach London rein und werde die Eroeffnungsfeier  beim Public Viewing mitverfolgen, was sicherlich auch gut werden wir, denn nachdem wir gerade unsere eigene kleine Eroeffunungsfeiern gefeiert haben, die eigentlich genauso ablief wie die Eigentliche sind wir alle so guter Laune, dass das heute Abend auch genial werden wird. Desweitern bieten die Campleiter Abend immer verschiedene ausergewoehnliche Sportangebote an, und gestern bekam ich die Gelegenheit das Luftgewehrschiessen auszuprobieren und nach einigen Fehlversuchen habe ich es sogar geschafft das Ziel zu treffen.

Wie gesagt machen wir uns spaeter auf den Weg nach London rein um dem Public Viewing zuzuschauen und ab morgen geht  es dann fuer einige von uns schon los in Olympische Dorf und ich starte dann ab naechste Woche Dienstag durch und treffe hoffentlich eine menge Leute.


Über die Autorin/den Autor:  Lisa Langerbein (16) schreibt für WA.de über die Olympischen Spiele. Die Hammer Gymnasiastin reist mit einer Gruppe des Landessportbundes nach London. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: