Das gute am Sommer ist, dass nicht ganz so viele Sachen nass werden, wenn einfach ins Planschbecken steigt, denn man hat ja kaum etwas an. In den letzten Tagen hat Mama immer das Becken mit Wasser gefüllt und ich schaufle das kühle Nass von A nach B und zurück. Mama sitzt gemütlich im Strandkorb auf unserer Terrasse und schlürft einen Cappuccino. So gefällt uns der Sommer.

Neulich waren wieder meine Freunde aus der Spielgruppe bei uns und ihre Mamas. Hui, das war toll, denn die anderen Kids sind natürlich auch richtige Wasserratten. Ruck-Zuck hatten sich die Pampers mit dem Planschbeckenwasser vollgesaugt. So bekommt man das Becken natürlich auch leer, dann muss man nicht ganz so viel schaufeln.

Stühle hoch und runter kletter klapp mittlerweile auch sehr gut. Neulich stand Papa in der Küche, ich habe die Gunst der Stunde genutzt und bin auf den Esstischstuhl geklettert. Oben auf dem Tisch stand eine große Schale mit Weintrauben. Bonbons wären mir zwar lieber gewesen, aber Trauben sind auch sehr lecker und so habe ich mich über sie hergemacht. Papa kam die Stille irgendwie verdächtig vor und hat sich auf die Suche gemacht. Ganz leise hat er sich angeschlichen und ich war mächtig überrascht als er da plötzlich stand. Er war aber mindestens genauso überrascht, denn das ich diese Stühle hoch klettern und etwas vom Esstisch nehme kannte er auch noch nicht. Naja, so lange es nur gesunde Weintrauben sind geht es ja noch, aber irgendwann steht die Gümmibärchenschale da oben und dann …..

Bis dann, Eure Püppi


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: