Hallo zusammen,

RTL Punkt 6 heute Morgen, Sportblock um 6.10Uhr:   Da wird berichtet, das der S04 angeblich Interesse an Rafael van der Vaart hätte.    Der Niederländer hätte darauf nur geantwortet, das er sich erstmal auf die EURO konzentriere.   Wie meinte der Komentator doch: ein Dementi klingt anders.     War da nicht schon mal was im Gebüsch, und van der Vaart ging dann zu Real Madrid?    So genau weiß ich das aber nicht mehr.     Jetzt ist der ehemalige Spieler des Hamburger SV nicht jünger geworden, und hatte in der englischen Premier League ja auch so seine Startschwierigkeiten.        Jetzt die Karriere als Vorlagenlieferer für Landsmann Huntelaar unter der Obhut eines weiteren Landsmanns, Trainer Huub Stevens auf Schalke ausklingen lassen?     Dabei vielleicht ab und zu mal ein Freistoß mit seinem linken Fuß versenken?        Was wird die Gerüchteküche nicht noch alles zum Brodeln bringen?     Warten wir erstmal die EURO ab.     Wenn da einer mal ein paar gute Pässe gespielt hat, oder gar ein Tor geschossen oder verhindert hat, werden die „Geier“ wieder ihre Kreise ziehen, und das große Geld mit noch größeren Verträgen wittern.      Wie immer bei solchen Veranstaltungen.    Fußball’s next Topstar, ohne Heidi Klum.            Die ersten Termine für das private EM-Dorf stehen auch schon fest:  am nächsten Mittwoch ist „Spatenstich“.    Donnerstag Richtfest, Technik einbauen und Schmücken, und Freitag geht es dann ab 16.00 Uhr mit der Eröffnung los.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: