Eigentlich denke ich immer, dass ich ganz gut mit der englischen Sprache klarkomme. Natürlich hatte ich zunächst einige Schwieirgkeiten mit dem Kiwi-Akzent, aber man gewöhnt sich daran. Mir ist auch bewusst, dass es in England diverse Akzente, doch dass es einen Akzent gibt, den selbst Engländer selbst nicht gut verstehen…
Im Hostel hat für einige Nächte ein Engländer eingecheckt (sowieso war letzte Woche eine britische Woche, was absolut genial war!!!). Er kam aus Birmingham und in den ersten Stunden habe ich kaum etwas verstanden von dem, was der Herr von sich gegeben hat. Ich habe bereits so einige Akzente gehört und kann auch langsam lokalisieren woher die Menschen kommen. EIn solch seltsames Englisch ist mir bislang jedoch nicht zu Ohr gekommen. Der gute Tom wurde selbst von seinen Landleuten nicht verstandn. Somit musste ich mich nicht schlecht fühlen. Schlussendlich war ich sogar ein wenig stolz darauf, denn als er abgereist ist habe ich bestimmt 70% von dem sofort verstanden, was er erzählt hat. Mal mehr und mal auch weniger. Aber es hat sich enorm verbessert.
Das irische Englisch finde ich dagegen erheiternd. Zeitwise denke ich, dass in deutschen Schulen eher dieses Englisch gelehrt werden sollte, denn die Iren scheren sich einfach nicht um das th. Warum sich die Zunge abbrechen, wenn man auch einfach t sagen kann?! Sehr sympathisch!

Dies ist übrigens meine letzte Nacht in Dunedin. Ich werde den Ort vermissen. Zwar mochte ich die Stadt nicht sofort, aber nach vier Wochen habe ich mich doch ein wenig verliebt. Es ist halt die typische Studentenstadt. Damit mein letzter Abend auch richtig gut wird gab es es dann auch noch was ganz tolles:
Dunedin hat gegen Christchurch Rugby gespielt und ich war dabei! Die Tickets waren komplett ausverkauft, aber ich hatte Glück. Auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit nach Roxburgh hat mich jemand kontaktiert und nach einer Weile kam nochmal eine Nachricht, die meinte: Wir haben ein Ticket für das Spiel über. Interesse? – Klar doch! Es war eine super Zeit und Dunedin hat dann auch noch gewonnen!


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: