Wenn Mama unter der Dusche steht und ich so richtig Langeweile habe, lass ich mir im Badezimmer immer mal wieder etwas Neues einfallen. Entweder pflücke ich die Zeitschriften auseinander, oder ich verstelle den Radiosender und die Lautstärke. Manchmal werfe ich auch Sachen zu Mama unter die Dusche.
Neulich habe ich mir mal etwas ganz besonderes überlegt. Als ich so in Richtung Badewanne schaute, sah ich IHN da liegen. Ihr kennt ihn alle, er ist an einem Ende rund und silber, dann kommt eine Gummidichtung und danach ein kleiner runder Metallstab. Richtig, der Badewannennöppel. Und wozu lädt so ein Badewannennöppel regelrecht ein? Richtig, zum dran rumlutschen. Ich fand es toll und wie ich so genüsslich am Schlecken war, kam Mama würgend unter der Dusche hervor und hat mir den Nöppel weggenommen! Auch gut, dann konnte sie sich ja gleich weiter um mich kümmern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute hatten ich ganz lieben Besuch, mehr dazu auf www.babys-bloggerwelt.de

Bis die Tage, Eure Ronja!

 


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: