Hallo zusammen,

unsere Schießgruppe hat ihre Jahreshauptversammlung hinter sich, der Trainingsbetrieb ist wieder angelaufen, und am kommenden Montag steht der erste Rundenwettkampf der Rückrunde an.     Wir sind also schon voll im Programm.        Die Fußballer auf der Insel spielen ja bekanntlich durch.  Hier läuft im Fernseher  zur Abwechslung Biathlon.   Es fehlt nur noch die Fußballbundesliga.     Aber nicht mehr lange.                                     Die königsblauen Wüstensöhne haben ihre Oase in Katar verlassen, und freuen sich auf 5°Celsius, Sturmböen und leichten bis stärkeren Regen.   Welcome back Boys!      Schluß mit Sonnenschein und 25° im Schatten.        Hoffentlich liegt die halbe Truppe am Wochenende nicht mit Fieber und Erkältung flach.         Die Winterpause ist zwar kurz, aber trotzdem kann es ruhig wieder losgehen.                 Ein neues Gesicht wird  ab dem kommenden  Sommer in der Arena zu sehen sein.    Roman Neustädter, noch in Diensten von Borussia Mönchengladbach, wechselt an die Emscher.                  Vielleicht  darf er dann schon in der Champions League spielen.     Möglich ist es ja.   Von der Meisterschaft möchte ich im Gegensatz zu Klaas-Jan Huntelaar noch nicht sprechen.      Das könnte frühestens am 5.5. so ca. ab 17.18 Uhr, also so zwei Minuten vor dem Abpfiff passieren.   Könnte.                          Morgen kommt der Ingenieur der Hausverwaltung. Gladbach-Fan, wie schon einmal kurz anmerkte.      Bevor er mir da was von der letzten Begegnung erzählen will, werde ich sofort in die Offensive gehen, und ihn fragen, ob er im Ruhrgebiet nach echten Fußballern sucht, damit der Vfl in der nächsten Saison eine Mannschaft zusammen bekommt.      Oder er vielleicht sogar auf Trainersuche ist, denn der jetzige scheint ja wohl nicht mehr die meiste Lust im Nordpark zu haben, wenn ein Leistungsträger nach dem anderen „vertickt“ wird.    Am besten ihn erst garnicht zu Wort kommen lassen, und dann auf unsere Besprechung hinweisen.   Wird lustig morgen.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: