Hallo zusammen,

die Spieltage 22 bis 27 in der Fußballbundesliga sind terminiert, und der S04 „darf“ nicht weniger als viermal am Sonntag ran.     Hängt damit zusammen, das die Königsblauen noch internationaml aktiv sind.     Die Europa League spielt ja in der Regel Donnerstags.         Um dem in Zukunft aus dem Wege zu gehen, wäre es also im Sinne aller ratsam, sich in Zukunft für die Champions League zu qualifizieren.      Da wird am Dienstag und Mittwoch gekickt, und es bleibt sogar ein Termin für ein schönes Freitagabendspiel frei.   Aber soweit sind wir, bzw. der S04 noch nicht.                Zweimal auch am Samstag heißt es für die Stevens-Truppe antreten.   Einmal davon gegen den „Angstgegner“ in der Arena, Bayer Leverkusen, und das auch noch um 18.30 Uhr.      Aber da mache ich mir dieses Mal keinen Kopf drüber, denn wir werden nicht live dabei sein.     An diesem Tag findet der Frühlingsball des Stadtverbandes der Schützenvereine der Stadt Hamm statt.    Als amtierendes Königspaar unseres Schützenverein 1823 Pelkum e.V., sind wir natürlich mit von der Partie in der bereits jetzt ausverkauften Maxi-Halle.        Genau deshalb verpassen wir also den Sieg des S04 über Rudis Pillenkicker.                         Auf der anderen Seite ist den Sonntagsterminen doch auch noch etwas positives abzugewinnen:  bei gutem Wetter bleibt samstags mehr Zeit für den Garten, und bei schlechtem viel Zeit für Fußball im TV.                          Der Deutsche Pokalsieger übt morgen noch einmal, und zwar in Aachen um 15.30 Uhr gegen den niederländischen Ehrendivisionär Vitesse Arnheim.              Die Traditionself kann es übrigens auch noch, gestern gewann sie ein Turnier in Gera.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.

 

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: