Alle wünschen sich „Einen guten Rutsch“. Wenn ich so aus dem Fenster auf mein Spielgerüst schaue, alles nass, rutschen nicht möglich. Letztes Jahr sind Cousine Hannah und Cousin Fred mit dem Schlitten und von Oma gezogen, den kleinen Hügel bei uns runter gerutscht. Jetzt schaue ich aus dem Fenster, kein Schnee, rutschen nicht möglich. Anfang des Jahres war es so glatt, dass man kaum gehen konnte und immer ausgerutscht ist. Ich schaue aus dem Fenster, kein Eis, rutschen nicht möglich. Jetzt frage ich euch „Wie soll ich denn heute gut rutschen?“.
Naja, ich für meinen Teil wünsche euch, dass ihr nicht nur heute gut rutscht, sondern das ganze Jahr über.
… dass, wenn ihr von eurem Spielgerüst rutscht, ihr keinen nassen Po bekommt und im weichen Sand landet.
… dass, wenn ihr eine rasante Schlittenfahrt vor euch habt, ihr heile unten ankommt.
… dass, wenn ihr euch mal wieder auf Glatteis bewegt, eure Windel dick genug ist, falls ihr hin plumpst.

 

 

In diesem Sinne, STÖßCHEN.

Eure Püppi

P.s. Böllert nicht so viel, sonst werde ich noch wach.

 

 

 

 

 

 


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: