Hallöchen zusammen,

 

hab mich lange nicht gemeldet, aber so viel gibt es ja über die nun anstehende Winterzeit auch nicht zu berichten.

Meine Schröten sind natürlich mittlerweile alle wieder in ihrem "Winterquartier" sprich in den Terrarien. Aber von beginnender Winterruhe noch keine Spur. Die beiden Pyxidea-Weibchen sind noch regelmäßig on tour. Pepper hat mal wieder ihre "Wassersitzphase", wie sie es schon dieses Frühjahr mal hatte. Seit 4 Tagen ist sie nicht aus dem Nass rauszubekommen. Nach dem Wasserwechsel dauert es keine Minute, und sie macht es sich wieder darin bequem. Die Schröte übernachtet auch darin! Ich konnte damals dieses Verhalten nicht deuten – und heute auch noch nicht…

Curry, mein Pyxi-Männchen, ist da schon anders drauf. Er wird von Tag zu Tag ruhiger und verkrümelt sich die meiste Zeit unter seine Korkröhre. Da sind die Vorboten für die Winterruhe also schon da…

Bei den spengleris ist noch richtig Action in der Bude. Rumrennen, auf den Röhren rauf und runterklettern, neugierig alles mitbekommen – das wird wohl noch etwas dauern, bis die sich soweit beruhigt haben und "runterfahren".

Ich bin ja überhaupt mal gespannt, ob das mit der Winterruhe bei allen Tieren dieses Jahr so klappt nach dem komischen Sommer. Eins ist aber toll: Alle Schröten haben bestes Gewicht. Da bin ich ganz happy, brauche mir also keine Gedanken zu machen, dass ich da diesen Winter ein Sorgenkind bei habe.

Die drei Nachzuchten von diesem Jahr haben den Herbst und die bevorstehende Winterzeit wohl innerlich besser im Griff. Ich sehe sie nur noch ganz selten. Meist sind sie unter dem Moos versteckt oder sitzen mitten im Farn – da muss ich schon so ab und zu richtig suchen, die kleinen Krümel überhaupt zu entdecken 🙂 Aber alle sind fit, keine Probleme.

Tja, es wird also die nächste Zeit etwas ruhiger werden mit meinen Schrötengeschichten hier im Blog. Melde mich natürlich zwischenzeitlich, wenn etwas außergewöhnliches passieren sollte.

Schönes Wochenende Euch allen,

bis bald,

Ines

 


Über die Autorin/den Autor:  Ines Wulfert ist Mediendesignerin. Ihr großes Hobby sind Schildkröten. Über ihre Erfolge in der schwierigen Zucht berichtet sie in ihrem Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: