Hallo zusammen,

ich lach mich halb krum und schief.
Da will der Tönnies mit einen Trickvetrag Manuel Neuer weiter an den S04 binden.
Ich will ja nichts sagen, aber soetwas hatte ich hier schon vor Monaten mal hier geschrieben. Vierjahresvertrag, und wenn es nur zum Schein ist, Kohle kassieren auf beiden Seiten, und weitermachen. 
Viel anders soll der „geplante“ Deal jetzt doch wohl auch nicht ablaufen, wenn überhaupt.
Kann mir nicht vorstellen, das da noch etwas geändert werden soll.  
Da hat sich Clemens Tönnies mit seinen Äußerungen sehr weit aus dem Fenster gelehnt.  
Neuer mit der Gazprom-Kohle weiterverpflichten, und neue Stars dazuholen.  
Erstens wen? Habe ich mich vielleicht verlesen, und der neue Gaz-Vertrag bringt doch 800 Millionen?
Und zweitens, wenn Neuer doch geht, werden dann keine sogenannten Stars geholt, um in der Liga mal wieder nach oben zu schielen?  
Da werden wir Fans ja kurz nach den Siegesfeiern zum x-ten Mal wieder veräppelt.
Mit Neuer ne Weltelf, und ohne, Abstiegskampf oder was, mal ganz salopp und ein wenig überzogen ausgedrückt, aber Sie wissen schon, wie ich das meine.
Na dann, Mahlzeit.               
Bis Montag ist ja wohl noch Schweigen im Walde, weil es besser ist.
Ich möchte auch nur noch eine Schlagzeile lesen.
Entweder:
Sensation! Neuer bleibt Schalker bis…, mit xyz-Klauseln, oder: Jetzt ist es Fix, M.N. wechselt schon im Sommer für blablabla Millionen vorzeitig an die Isar.
Alles andere kann sich z.B. die „Bild“ für das Sommerloch aufsparen.
Da ist Schützenfestsaison, da interessiert mich das Geschwafel sowieso nicht.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

P.S.: Ja, die Arminia in „bester“ Gesellschaft mit RW Ahlen, sportlich dringeblieben, aber insolvent.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: