Die letzten Vorbereitungen für das Wochenende laufen an. Ich gehöre zum Team, das den Ökumenischen Jugend- und Familienkreuzweg am Sonntag vorbereitet. Vielleicht liege ich falsch, aber ich glaube, das wird hier in St. Vinzenz zum ersten Mal angeboten. So lange arbeite ich ja noch nicht so intensiv in der Kirchengemeinde mit. Wir haben uns jetzt einige Male im Team  und mit unserem Pfarrer Ferber zusammengesetzt, sind auch schon Probe gelaufen und hoffen, dass jetzt am Sonntag alles klappt. Zum einen hoffen wir auf gutes Wetter, damit wir auch durch die Gemeinde gehen können. Aber auch bei Regen wird der Kreuzweg stattfinden, aber dann nur in der Kirche. Zum anderen hoffen wir natürlich auf rege Beteiligung aus den Gemeinden, dass sich viele  -und nicht nur Jugendliche und Kinder, sondern alle- von den Einladungen im Pfarrbrief "Miteinander" und in der Zeitung angesprochen fühlen. Aber auch wenn nur wenige kommen, wir freuen uns über jeden! Wir sehen uns dann am Sonntag um 17 Uhr in der St. Vinzenz-Kirche in Echthausen.

Dann noch einmal ein Nachtrag zu gestern. Ich hätte besser kein Foto von meinen Hunden ins Internet gesetzt. Ich hatte heute morgen das Gefühl, dass wir beobachtet wurden. Aber Einbildung….. 


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: