Es ist schon fast wieder soweit. In genau einer Woche sitze ich wieder im Flieger auf dem Weg nach Deutschland- nach Hause.

Mein Spring Trimester ist fast vorüber, noch 4 Unitage und dann habe ich es geschafft. Dann kann der Sommer beginnen.
Das Trimester war voll von Klausuren und Präsentationen, aber nun stehen nur noch 2 Klausuren und 1 Präsentation in der kommenden Woche an.

Dadurch, dass dieses Trimester sehr akademisch geprägt war, hatte ich kaum Zeit noch was anderes zu tun außer zu Lernen, zu meinen Vorlesungen zu gehen, und Basketball Training zu haben. Aber die „schlimmsten“ Fächer sind nun bestanden, und das kommende Jahr wird ein wenig ruhiger zu gehen.

Die Höhepunkte dieses Trimesters waren mein Spring Break in dem ich nach Hause geflogen bin, eine Bowling- Nacht mit Freunden, ein Tag an dem wir Golfen waren, eine Pool-Party, ein Wochenendtrip nach Louisiana über Ostern, und mein erstes Mal Sushi essen (mag ich übrigens nicht).

Ansonsten ist nichts Spannendes passiert, außer, dass es super heiß hier unten im Süden der USA ist. ;o) Ich werde versuchen ein paar Sonnenstrahlen nach Hause mitzubringen. ;o)

Bis in 7 Tagen!!!

Mit lieben Grüßen,
eure Yaila Zotzmann


Über die Autorin/den Autor:  Yaila Zotzmann studiert in den USA. Die Wernerin lebt in Mississippi. Dort hat die Basketballerin ein Sport-Stipendium bekommen. Was sie in den Staaten erlebt, darüber berichtet sie im Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: