Hallo zusammen,

morgen wehen die Fahnen der Klubs wieder in Europa. Champions League Achtelfinale Teil 1 öffnet den Vorhang mit dem S04 als Gast des FC Valencia.  
Für neunzig Minuten wird der Ligaalltag etwas nach hinten gedrängt.
Sehen wir da das „andere“ Schalke?
In der Gruppenphase waren die Leistungen zwischen Bundesliga und CL zum Teil extrem schwankend, wobei die in der Königsklasse stehts die besseren waren.
So einen Schub könnte Klaas-Jan Huntelaar mal gebrauchen.
Der läuft ja seit Wochen neben der Spur. Die Partie in Valencia als sein persönliches Navi sozusagen, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen.
Raul und Jurado müssen doch in ihrer spanischen Heimat vor Spielfreude nur so explodieren. Das Wetter ist allerdings so ähnlich wie in Gelsenkirchen, leichter Nieselregen bei 11-12 Grad sind für den morgigen Abend angesagt.
Vielleicht ist ja der Rasen dort besser als in der heimischen Arena, um die Pässe spielen zu können, die die beiden brauchen, um dem Gastgeber einzuheizen; dazu noch Manuel Neuer in Topform, dann halten die königsblauen Farben auch den stärksten spanischen Stürmen stand.  
Ein Schalke-Kumpel, der jetzt in Gelsenkirchen wohnt, erzählte mir am vergangenen Samstag, das es etwas Ärger um die Eintrittskarten für das morgige Spiel gäbe. Den Schalke-Fans würden für ein Ticket neunzig Euro in Rechnung gestellt, während diese Karten in Valencia zu einem Preis zwischen dreißig und vierzig Euro verkauft würden. Wenn dem so ist, wäre das nicht nur eine große Sauerei, sondern da sollten sich mal die Verantwortlichen beider Seiten an einen Tisch setzten.
Ganz kurz nur zurück zur Bundesliga. Da wird der Frontzek bei den Gladbachern vor die Tür gesetzt, und Lucien Favre als Rettungsanker ausgeworfen, und das ausgerechnet vor dem Spiel am Sonntag gegen den FC Schalke 04. Das haben die sich clever ausgedacht, Bonhof und Co.
Nach CL-Auftritten bot der S04 anschließend in der Liga meist Magerkost, und darauf spekulieren sie im Borrussia-Park wohl auch dieses mal wieder.
Es hat sich schon so manch einer verspekuliert. 
Die Blauweißen werden euch was Husten.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: