Hallo zusammen,

 ja, es ist doch herrlich, nun wieder meine Tiere in ihren Terras zu beobachten – vor allem, weil es auch richtig was zu beobachten gibt.

Habe Euch in meinem letzten Beitrag von dem Weibchen erzählt, das sich mittlerweile recht aggressiv gegenüber allem verhält. Habe nun heute mal ein Foto davon machen können – einmal im "friedlichen" Zustand und einmal, wenn man sich ihr nähert… Die Drohgebärden mit weitem Maul-Aufreissen sollen wohl sehr furchteinflössend wirken Lachanfall (Bild 6988 und 7003)

Leider kann man die Fotos hier nicht wie im alten Programm (schade) immer passend im Layout zum Text hochladen – also müsst Ihr Euch die in der Bildergalerie zusätzlich anschauen. Ich werde mir halt angewöhnen, wenn ich etwas hier beschreibe, dann die passenden Bildnummern dazu anzugeben…, damit Ihr es zuordnen könnt.

Also, meine spengleris sind richtig munter drauf – streifen über Stunden durch ihre Terras, fressen gut, haben alle wieder ihre angestammten Schlaf- und Ruheplätze bezogen –  und gerade das hier beschriebene Weibchen gibt doch Anlass zur Hoffnung, dass es in diesem Jahr wenigstens ein Gelege geben wird. Die Zeichen dafür, dass die Paarung in vergangener Zeit wohl geklappt hat, stehen jedenfalls auf "Daumen hoch".

So, das als kleine Info zum Wochenende,

Euch eine schöne Woche,

Ines

 

 

 

 


Über die Autorin/den Autor:  Ines Wulfert ist Mediendesignerin. Ihr großes Hobby sind Schildkröten. Über ihre Erfolge in der schwierigen Zucht berichtet sie in ihrem Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: